Leitwarte

Leitwarte

Die Leitwarte gibt Ihnen einen sofortigen Überblick über sämtliche Anlagen, deren Performance sowie etwaige gemeldete Fehler.

A - Dieser Bereich ermöglicht Ihnen Einfluss auf die angezeigten Daten zu nehmen:

  1. Auswahl der Betrachtungsdauer (Tag, Monat, Jahr).
  2. Anzeige der Daten als Ordner - hiermit können Sie Ihre Anlagen in Ordner einsortieren. Dies ist insbesondere dann relevant, wenn Sie Anlagen nach Status oder - in Kombination mit dem Stammdatensystem - nach Wartungsvertrag gruppieren möchten.
  3. Suchfeld - Das Suchfeld ermöglicht Ihnen das filtern der Anlagenliste nach Namen.
  4. Datum - hiermit können Sie den Betrachtungszeitpunkt festlegen.

B - Hier können Sie konfigurieren, welche Daten Ihrer Anlagen Sie darstellen möchten. Hierbei kann nicht nur auf Ertrags- und Diagnosedaten zugegriffen werden, sondern auch auf Daten aus Ihrem Stammdatensystem.

  1. Durch einen Klick auf “Sortieren” oberhalb des Spaltentitels, können Sie nach der jeweiligen Spalte sortieren.
  2. Durch einen Klick auf den Spaltentitel können Sie festlegen, welche Daten in der jeweiligen Spalte angezeigt werden. Dabei kann es sich um Anlagendaten, aber je nach Zugriffsrechten auch um Stammdaten handeln.

C - Liste Ihrer Anlagen. Durch einen Klick auf die Anlage können Sie in die unterschiedlichen Bereiche der Anwendung navigieren, bspw. Monitoring oder Tickets.

D - Über  +button  können neue Anlagen hinzugefügt werden.